Center for Leadership and People Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zeitliche Ressourcen gewinnbringend einsetzen

Workshop zur Zeitkompetenz

Das Ziel

Die eigene Zeit effektiv zu nutzen ist eine wesentliche Voraussetzung für beruflichen Erfolg. In dieser Veranstaltung haben Sie die Gelegenheit, über Ihren eigenen Umgang mit Zeit zu reflektieren und Sie erhalten einen Überblick über hilfreiche Techniken des Zeitmanagements. Des Weiteren lernen Sie Wege zur persönlichen Ziel- und Prioritätensetzung kennen.

Zusätzlich liegt ein Fokus auf der Analyse Ihrer persönlichen Ressourcen und Potentiale, welche Ihnen helfen können, Ihre Arbeitseffizienz zu steigern.

Die Leitfragen

  • Wie gelingt effektives Zeit- und Selbstmanagement?
  • Welche Strategien helfen mir, meine Zeit optimal zu nutzen?
  • Wie gelingt es mir, angemessene Prioritäten zu setzen und meine Zeit dementsprechend zu planen?
  • Über welche persönlichen Ressourcen verfüge ich, um effizienter arbeiten zu können?

Die Umsetzung

Im Seminar werden Ihnen gezielt theoretische und evidenzbasierte Inhalte zum Thema Zeit- und Selbstmanagement vermittelt. Sie erhalten zudem Anleitungen zu konkreten Zeit- und Selbstmanagement-Techniken. In Einzel- und Gruppenübungen erarbeiten Sie unterschiedliche Herangehensweisen an Zeit- sowie Selbstmanagement und profitieren dabei vom Austausch mit anderen Teilnehmer*innen.

Die Referentin

Mariella Stockkamp ist Trainerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Leadership and People Management im Peer-to-Peer-Mentoring Projekt. Sie studierte im Bachelor Psychologie und im Master Wirtschafts-, Organisations- und Sozialpsychologie an der LMU München. Im Rahmen ihres Studiums absolvierte sie eine Ausbildung zur Trainerin für Soziale Kompetenzen. Freiberuflich ist sie zudem als Trainerin für Teambuilding, Führung und Selbstpräsentation tätig.

Louisa Misterek ist wissenschaftliche Mitarbeiterin, Trainerin und Doktorandin im Multiplikatoren-Programm (Lehre@LMU) am Center for Leadership and People Management. Sie studierte Erziehungswissenschaften (B.A.) an der Goethe Universität in Frankfurt am Main und der Roskilde University in Dänemark. Ihren Master absolvierte sie im Fach Pädagogik mit dem Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungsmanagement (M.A.) an der LMU München und der University of Queensland in Australien. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Führungsprozesse.

Referentinnen: Mariella Stockkamp, M.Sc.; Louisa Misterek, M.A.
Termin: Dienstag, 26. Mai 2020, 10.00 – 14.00 Uhr (4 Credits)
Gruppengröße: max. 12 Personen
Veranstaltungsort: München, Zentrum
Anschrift des Veranstaltungsorts nach Anmeldung

Anmelden