Center for Leadership and People Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Leadership in Consequential Situations: Where Leading Does Matter

WissensWert@CLPM

20.02.2020 16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Expertenvortrag & Diskussion

Unsere Veranstaltungsreihe WissensWert@CLPM bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in kompakter Form zu aktuellen Themen aus den Bereichen Führungs-, Selbst- und Lehrkompetenz zu informieren. Die ExpertInnen laden Sie nach einem Impulsvortrag zur gemeinsamen Diskussion ein.

Das Thema

Ähnlich wie bei allen Prozessen, die innerhalb von Teams oder Organisationen verwendet werden, ist eine der ersten Fragen, die typischerweise bei der Definition einer Herausforderung gestellt wird, welche Prozesse zur Optimierung der Leistung erforderlich sind. Da Führung ein Prozess der sozialen Einflussnahme ist, durch den ein Individuum (oder eine Gruppe) ein anderes Individuum (oder eine andere Gruppe) dazu bringt, etwas zu tun, was sie sonst vielleicht nicht versuchen würden, scheint es angebracht zu fragen, ob und wann Führung nutzenstiftend bei der Bewältigung einer bestimmten Herausforderung ist.

In meinem Vortrag werde ich mich darauf konzentrieren, wo Führung auf der Grundlage von Forschung und bewährten Praktiken am folgerichtigsten ist, und ich werde erörtern, wie sie genutzt und entwickelt werden kann. Wenn die Menschen, die geführt werden, zum Beispiel wissen, was sie tun müssen und ihre eigene Leistung optimieren, sollten wir uns fragen, ob diese Personen sich selbst führen sollten? Im anderen Extremfall, wenn Einzelpersonen nicht wissen, wie sie eine bestimmte Herausforderung angehen oder ihre Leistung optimieren können, würden wir die besten Ansätze in Betracht ziehen, die die Führungsforschung und bewährte Praktiken uns raten.

Neben der Untersuchung von Situationen, in denen Führungsqualitäten am meisten benötigt werden, werde ich auch die Bedeutung der Entwicklung von Führungsqualitäten erörtern, um die sich daraus ergebenden Herausforderungen anzugehen, denen sich alle Organisationen im Laufe der Zeit stellen müssen, um sich selbst zu erhalten. Ich werde
auf dem aufbauen, was wir in den letzten 50 Jahren über Führung und deren Entwicklung gelernt haben, diese Lektionen in Strategien umsetzen, mit denen die Teilnehmer zu ihrer eigenen Führungsentwicklung und der Entwicklung derer, die sie in ihren jeweiligen Organisationen führen, beitragen können.

(Übersetzung des Abstracts)

 

Veranstaltung | Bruce Avolio Flyer

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung auf Englisch stattfindet.
Please note: This talk will be held in English.

Eine englisches Version des Abstract zum Vortrag finden Sie hier.
You can find an English version of the abstract under this link.

Der Referent

Veranstaltung | Bruce Avolio PortraitProf. Bruce J. Avolio, PhD, ist Mark Pigott Chair in Business Strategic Leadership und Executive Director of the Center for Leadership & Strategic Thinking an der Michael G. Foster School of Business (University of Washington).

Er hat 12 Bücher publiziert und über 150 Artikel über Führung und angrenzende Themen. 2017 wurde Bruce Avolio als einer der 70 meistzitierten Wissenschaftler*innen im Bereich Economics and Business in den USA und als einer der Top 3000 Wissenschaftler*innen aller Fachbereiche weltweit anerkannt (Thompson Reuters). Im letzten Jahr wurde er als 18. der meistzitierten Wissenschaftler*innen im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie der letzten hundert Jahre gelistet.

Professor Avolio hat hunderte von Organisationen überall auf der Welt (Asien, Afrika, Südamerika, Europa, Lateinamerika, Mittlere Osten) in der Entwicklung und Umsetzung von transformativen Führungsentwicklungsprozessen beraten. Aktuell konzentriert er sich auf die Entwicklung und Umsetzung von Gamulations (einer Mischung aus Spiel und Simulation) zur Stärkung und Beschleunigung von Führungskräfte- und Organisationsentwicklung.

Weitere Informationen zum Referenten auf seiner persönlichen Webseite (extern) oder bei einem TED-Talk (extern).

 

Melden Sie sich direkt für die Veranstaltung an.