Center for Leadership and People Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Julia Specht verlässt das Multiplikatoren-Programm

Das Multiplikatoren-Programm-Team wünscht alles Gute!

09.07.2018

Zum 01. Juli hat Dr. Julia Specht das Multiplikatoren-Programm verlassen und ist einen neuen Abschnitt ihres beruflichen Werdegangs gestartet. Dabei wird Sie im Bereich Talent Management und Leadership in einem Großunternehmen tätig sein.

Nach ihrem Studium der Psychologie in Konstanz, Chemnitz und den USA promovierte Dr. Julia Specht 2016 an der LMU München zu den Themen Führung und Change und nahm anschließend im Bereich der Qualitätssicherung und als Trainerin und Beraterin mit den Schwerpunkten Lehre, Führung und emotionale Kompetenz eine tragende Rolle im Multiplikatoren-Programm ein, zuletzt sogar die der Programmleitung gemeinsam mit Dr. Daniela Pachler. Nebenbei war sie auch freiberuflich als Trainerin und Beraterin für Zielgruppen aus Wissenschaft und Wirtschaft tätig.

Dr. Julia Specht war neben Ihrem praktischen Engagement im Multiplikatoren-Programm und darüber hinaus auch als Forscherin aktiv. Ihr Fokus galt dort vor allem den Bereichen ressourcenorientierte Mitarbeiterführung, Entstehung von Führung / Führungskräfteentwicklung und Change Management. Ende des vergangenen Jahres publizierte sie in Zusammenarbeit mit Dr. Angela Kuonath, Dr. Daniela Pachler, PD Dr. Silke Weisweiler und Prof. Dr. Dieter Frey eine Feldstudie, welche aus den Daten des Multiplikatoren-Programms entstanden ist: „How Change Agents’ Motivation Facilitates Organizational Change: Pathways Through Meaning and Organizational Identification“.

Dr. Julia Specht war eine außerordentliche Bereicherung für das Multiplikatoren-Programm. Nicht nur ihre herausragende Kompetenz sondern auch ihre offene und freundliche Art werden wir als Team sehr vermissen. Liebe Julia, vielen Dank für dein Engagement im Team! Wir wünschen dir für deine berufliche Zukunft alles erdenklich Gute und viel Erfolg.