Center for Leadership and People Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Beiträge bei den 18. Münchener Wissenschaftstagen

Bei den diesjährigen Wissenschaftstagen war das CLPM mit einem Vortrag und Podiumsgespräch zum Thema "Arbeit - Ethik - Führung" Ideen von Prof. Dr. Dieter Frey einem weiteren Vortrag von Dr. Silke Weisweiler zum Thema "Der Umgang mit der eigenen Zeit" und einem Workshop zum Thema "Positive Psychologie – Anwendung für den Arbeitsalltag" von Sonja Kugler & Irmgard Mausz vertreten.

20.11.2018

Arbeit – Ethik – Führung. Ideen für eine bessere Arbeitswelt

Zum Abschluss der 18. Münchener Wissenschaftstage hielt Prof. Dr. Dieter Frey einen Vortrag zum Thema "Arbeit - Ethik - Führung" mit anschließendem Podiumsgespräch (Moderation: Dr. Dr. Rainer Erlinger, Autor der "Gewissensfrage" des SZ-Magazins) im Auditorium der Alten Kongresshalle. In seinem Vortrag sprach Dieter Frey über das Ideal einer ethikorientierten Führung, in deren Zentrum die Begriffe Vorbild, Verantwortung, Verpflichtung und Vertrauen stehen.

Der gesamte Vortrag kann auf Youtube angesehen werden (externer Link).

Veranstaltung | Wissenschaftstage

Dr. Dr. Rainer Erlinger und Prof. Dr. Dieter Frey auf der Bühne der Alten Kongresshalle

Der Umgang mit der eigenen Zeit – Work-Life-Balance, Zeit- und Selbstmanagement

Zuvor sprach PD Dr. Silke Weisweiler in einem Vortrag im Auditorium der Alten Kongresshalle zum Thema "Der Umgang mit der eingenen Zeit". Silke Weisweiler beleuchtete dabei die Themen Zeit- und Selbtsmanagement sowie Work-Life-Balance.

Der gesamte Vortrag kann auf Youtube angesehen werden (externer Link).

Positive Psychologie – Anwendung für den Arbeitsalltag

Bereits am Samstag nahmen 76 Personen im Bavariasaal der alten Kongresshalle am Workshop "Positive Psychologie - Anwendung für den Arbeitsalltag" mit Sonja Kugler und Irmgard Mausz teil. Im zweistündigen Workshop wurde die Positive Psychologie als bedeutender Zweig der Psychologie beleuchtet, der sich mit Grundfragen beschäftigt, was das Leben lebenswert macht, wie positive Beziehungen gelingen oder wie Menschen Sinn im Leben finden können.