Center for Leadership and People Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehre exzellent!

Professionalisierung von Vorlesungen, Seminaren und Prüfungen

Das Ziel

Unserem Grundverständnis nach beinhaltet universitäre Exzellenz auch einen professionellen Umgang mit Studierenden. Geleitet von diesem Verständnis erhalten Sie in dieser Veranstaltung Anregungen in Form von wissenschaftlichen Theorien und praktischen Instrumenten, wie Sie Ihre Vorlesungen, Seminare und Prüfungen effektiv und fair gestalten können.

Die Leitfragen

  • Worauf legen Studierende in der Lehre Wert? Was lehnen sie ab?
  • Was versteht man unter „lernzielorientierter Lehre“ und wie wende ich diese an?
  • Welche aktivierenden Lehrformen gibt es und wie können diese in Seminaren und Vorlesungen umgesetzt werden?
  • Woher weiß ich, ob meine Lehre „gut“ ist (Feedback und Evaluation)?
  • Wie können Prüfungen fair gestaltet und bewertet werden?
  • Wie können herausfordernde Situationen im Umgang mit Studierenden gemeistert werden?

Die Umsetzung

Die Veranstaltung ist zweiteilig: Im ersten Teil präsentieren wir Ihnen theoretisches Hintergrundwissen zur Planung, Durchführung und Evaluation Ihrer Veranstaltungen. In interaktiven Übungen und moderierten Diskussionen können Sie Ihr Wissen zusätzlich vertiefen. Der zweite Teil fokussiert die Gestaltung und Bewertung von Prüfungen sowie den Umgang mit „schwierigen Studierenden“. Auch hier können Sie im Austausch mit den anderen TeilnehmerInnen und durch Übungen Ihren Erfahrungsschatz und Ihr Wissen erweitern.

Hinweis: Das Programm ProfiLehre der LMU bietet viele weitere Kurse im Bereich Lehre, insbesondere im Bereich der praktischen Didaktik, an: http://www.profil.uni-muenchen.de/index.html

Wir verweisen zusätzlich auf den Qualitätspakt Lehre mit weiteren Informationen zur Verbesserung der Lehre: http://www.uni-muenchen.de/studium/lehre_at_lmu/index.html

Anmerkung: Diese Veranstaltung kann auch von DoktorandInnen besucht werden.

Referentinnen: Option A: Anna-Maria Kersting, M.Sc., Dr. Daniela Pachler
Option B: Dr. Alexandra Diethert
Termine: Option A:
Teil 1: Di, 17. Oktober 2017, 14.00 – 18.00 Uhr und
Teil 2: Di, 24. Oktober 2017, 14.00 – 18.00 Uhr
Option B:
Teil 1: Do, 18. Januar 2018, 10.00 – 14.00 Uhr und
Teil 2: Do, 25. Januar 2018, 10.00 – 14.00 Uhr

Bitte wählen Sie entweder Option A oder B (insgesamt 8 Credits).
Bitte melden Sie sich für Teil 1 und Teil 2 jeweils separat an.
Gruppengröße: max. 12 Personen

Anmelden