Center for Leadership and People Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Führen auf Augenhöhe

Ein offenes Gruppencoaching für DoktorandInnen

Das Ziel

Beraten wird als Führungskompetenz immer wichtiger. Bei der Beratung geht es darum, den Gegenüber auf Augenhöhe darin zu unterstützen, selbst Entwicklungsmöglichkeiten wahrzunehmen und zu nutzen. Das Gruppencoaching bietet die Möglichkeit die eigenen Beratungskompetenzen unter Gleichgesinnten weiterzuentwickeln. Neben der Vermittlung von lösungsorientierten Methoden steht die aktive Arbeit an konkreten Themen und Fragestellungen aus dem Arbeitsalltag im Fokus.

Die Leitfragen

  • Welche Techniken der Gesprächsführung gibt es?
  • Wie gestalte ich ein Beratungsgespräch?
  • Welche persönliche Haltung bringe ich in Beratungsgespräche ein?

Die Umsetzung

Am ersten Termin werden die Grundlagen lösungsorientierter Beratungskompetenzen vermittelt. An den folgenden Terminen werden diese an konkreten Themen und Fragestellungen aus der Gruppe erprobt. Die Ressourcen aller Teilnehmenden werden im Prozess genutzt und die gemeinsame Arbeit mit Gleichgesinnten bietet die Möglichkeit, neue Perspektiven und Anregungen zu erhalten.

Anmerkung: Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen pro Termin beschränkt. Für diese Veranstaltung werden keine Credits vergeben. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Referent: Martin Fladerer, M.Sc.
Termin: Di, 17. Oktober 2017, 18.00 - 21.00 Uhr (Einführung)
Di, 21. November 2017, 18.00 - 21.00 Uhr (Anwendung & Vertiefung I)
Di, 16. Januar 2018, 18.00 - 21.00 Uhr (Anwendung & Vertiefung II)
Gruppengröße: max. 10 Personen pro Termin

Anmelden